Innovationsmanagement für KMU

Die Wirtschaftswelt verändert sich immer schneller, die Digitalisierung ermöglicht immer neue Möglichkeiten, mit neuen Produkten,  Dienstleistungen und Geschäftsmodellen an den Markt zu gehen. Dies erhöht den Druck auf KMUs - wer nicht innoviert, läuft Gefahr, auf der Strecke zu bleiben. Doch wie kann man einen so kreativen und unvorhersehbaren Prozess wie Innovation fördern? Was gilt es zu beachten, welche Fehler zu vermeiden? Was kann man vom Erfolg anderer lernen? Geht es wirklich um strukturiertes Management, Methoden und Tools? Was bedeutet Innovationsmanagement für die Firma als Ganzes?

Zielsetzung des Seminars:

Dieses Seminar gibt Ihnen Antworten auf die Frage, wie KMUs systematisch und nachhaltig ihre Innovationskraft fördern können.

 

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Bereichsleiter, Führungskräfte, Projektverantwortliche, Innovationsmanager, Personalmanager

Inhalte des Seminars:

  • Motivation und historische Beispiele
  • Innovationstreiber
  • Grundbegriffe
  • Innovationsprinzipien und Geschäftsmodelle
  • Innovationsmanagement
  • Innovationskultur
  • Kampagnen und Programme
  • Schutzrechte (Überblick)
  • Werkzeuge und Tools
  • Inkubation
  • Agile Innovation

Dauer: 2 Tage

09:00 - 17:00 Uhr,
16 Ustd. à 45 Min.